Der LohnsteuerHilfeverein München e.V. ist eine anerkannte Selbsthilfeeinrichtung
von Steuerpflichtigen, die den Mitgliedern Zugang zu professioneller Steuerberatung
durch Steuerberater oder qualifizierte Sachbearbeiter verschafft.
 

Voraussetzung für Hilfeleistungen ist eine Mitgliedschaft.

Die Mitgliedschaft in einem Lohnsteuerhilfeverein ist beschränkt auf Personen, die nur Einnahmen nach § 4 Nr. 11 StBerG

StBerG

Steuerberatungsgesetz
 haben. Für alle anderen lässt der Gesetzgeber nur die Betreuung durch Steuerberater zu.

Die zulässigen Einkünfte sind:

Auch wenn unsere Mitglieder vorwiegend in München und Umgebung wohnen oder arbeiten, gilt uneingeschränkt: Mitgliedschaften sind nicht ortsgebunden. Inzwischen werden immer mehr Beratungen per Post abgewickelt.

Jedes Mitglied erhält professionelle individuelle Steuerberatung durch Steuerberater oder qualifizierte Sachbearbeiter kostenfrei. (Details s. Leistungen)

Der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft ist gestaffelt nach dem Vorjahreseinkommen* und beginnt bei 45 €.

Im Gegensatz zu anderen Vereinen erheben
wir keine Aufnahmegebühr.

Der Jahresbeitrag ist meist wesentlich günstiger als die Gebühren für die Beratungen durch einen freien Steuerberater.

Mit der Bezahlung des Jahresbeitrags sind alle Leistungen vollständig abgegolten, die wir für unsere Mitglieder erbringen. (s. Leistungen)

* Zum Vorjahreseinkommen zählen der Bruttoarbeits- lohn, der Arbeitgeberanteil zur Sozialversicherung, die Lohnersatzleistungen, die Brutto-Rentenbezüge, die Mieteinnahmen und die Kapitaleinkünfte.

Beitragsordnung (ab 01.01.2012)

Vorjahreseinkommen   Jahresbeitrag
< 8.000 € 45,00 €
8.001 - 14.000 € 64,00 €
14.001 - 22.000 € 75,00 €
22.001 - 32.000 € 90,00 €
32.001 - 40.000 € 108,00 €
40.001 - 48.000 € 125,00 €
48.001 - 56.000 € 140,00 €
56.001 - 68.000 € 160,00 €
68.001 - 80.000 € 180,00 €
80.001 - 90.000 € 220,00 €
90.001 - 110.000 € 245,00 €
110.001 - 130.000 € 270,00 €
> 130.000 € 295,00 €